Filme

Platzieren Sie hier Ihre eigenen Texte und Bilder. Bearbeiten Sie diesen Text einfach durch einen Doppelklick.

Gedenkgottesdienst für Peggy

Am 7. Mai 2009 fand in Lichtenberg ein Gedenkgottesdienst mit Pastor Welsch für Peggy Knobloch in der Kirche zu Lichtenberg statt. Anschließend gab es für Ulvi Kulac, der bis vor Kurzem noch als Mörder von Peggy galt, eine Mahnwache vor dem Friedhof (Film oben). Interessant war, daß an beiden Veranstaltungen kaum ein Lichtenberger teilgenommen hat.

Der Clip unten beinhaltet genau 175 Bilder. Er soll zeigen, wie Peggy aussehen könnte, wenn sie noch lebt. Ein anderes Outfit, neue Haarfarbe, geänderte Frisur, Brille und dergleichen machen es möglich, einen völlig anders aussehenden Menschen zu schaffen. Damit ist es möglich, daß Menschen, die gesucht werden, in der Öffentlichkeit nicht mehr erkannt werden, weil diese sich logischerweise nach den offiziellen Fahndungsfotos richtet.

Wie Peggy sich verändert haben könnte